IMG_4402.JPG

Reiten ist mehr als ein Sport

Reiten ist Gefühl und Vertrauen

Reiten ist eine Lebenseinstellung

Voller Faszination, Leidenschaft und Sehnsucht

Pferde sind für mich seit Kindertagen wichtige Begleiter und vermittelten mir seit jeher ein Gefühl der Freiheit und Geborgenheit. Seit fast 30 Jahren nehmen Pferde einen großen Teil meines Lebens und Herzens ein.

Angefangen habe ich als Kind im klassischen Reitunterricht. Im Jugendalter durfte ich einige Pferde als deren Reitbeteiligung begleiteten, meist Springpferde.

Nach meiner Ausbildung zur Diplomierten Krankenschwester kaufte ich mir 2003 mein erstes eigenes Pferd. Schon damals war mein Training immer sehr abwechslungsreich. Von der klassischen Dressurstunde, über Springen bis hin zur Bodenarbeit war alles vertreten. 

 

Nach der Geburt meiner Tochter wechselte ich zum Westernreiten, absolvierte eine Ausbildung zur Reittherapeutin und begann mit der Erteilung von Reitunterricht. Hier konnte ich die Faszination vom Reiten weitergeben. Mir ist es ein großes Anliegen vor allem Kinder und Jugendliche ans Pferd zu bringen, denn Pferde fördern unsere Kindern nicht nur körperlich sondern unterstützen sie auch bei ihrer seelischen, emotionalen und sozialen Entwicklung. 

Selbst bilde ich mich ständig weiter bei den unterschiedlichsten Trainern im gesamten deutschsprachigen Raum.